#stayhome betrifft uns gerade alle. Aber was machen, wenn dieses Semester chillen am Main und feiern gehen wegfallen? Um euch eine Beschäftigung zu bieten, bei der ihr sogar Interessantes erfahren könnt, haben wir unsere Kategorie Netzfang wiederbelebt! Für alle die dieses Format noch nicht kennen hier nochmal eine kurze Zusammenfassung:

In Zeiten der Digitalisierung und des Internet(z), wandelt sich unser Medien-Nutzungsverhalten dramatisch. Immer mehr neue Medien stehen zur Verfügung, immer länger und umfangreicher konsumieren wir und immer flacher wird dabei der Informationsgehalt. Krass gesagt: Wir sitzen 24/7 vor unseren Timelines, scrollen leblos umher und nehmen Informationen in uns auf, die sich plakativ, oberflächlich und schnelllebig um unsere Aufmerksamkeit buhlen. Was dabei rauskommt: Gefährliches Halbwissen.

Wir wollen dem entgegenwirken und euch in regelmäßigen Abständen interessante Links aus unseren RSS-Feeds, Timelines und Chatverläufen präsentieren. Übersichtlich aufbereitet und in Kürze angeteasert. Aber keine Sorge: Nur relevantesten Artikel und spannende Geschichten bleiben in unserem Netz hängen. Nun aber genug gebrabbelt! MM Netzfang ist wieder da!

Ausgabe 01/2020

DIE RELEVANTESTEN LINKS
DES WWW, IM MM NETZFANG!

Über Newsletter lässt sich streiten. Die meisten von euch verbannen sie vermutlich asap in den Papierkorb. ABER manchmal schadet ein genauer Blick nicht. Allen denen, die sich immer mal wieder über Themen aus der Marketing- und Werbewelt informieren möchten, legen wir den „Marketing und Werbung Newsletter von Xing“ ans Herz. Dieser gibt einen super Überblick über spannende Artikel und man kann viel lernen!

Carmushka, BibisBeautyPalace oder Pamela Reif. Ihr kennt sie bestimmt – es geht um Influencer. Bei diesem Thema spalten sich die Meinungen, trotzdem boomt der Markt. Doch auch hier hat die Corona-Krise eingeschlagen. Bei den Online Marketing Rockstars haben wir dazu einen ausführlichen Artikel gefunden, inwieweit die Branche davon betroffen ist. Pluspunkt: mit vielen Meinungen und Stimmen aus der Influencer-Agentur Szene. „Lest selbst!“

Manche kennen es vielleicht noch als Print Peter oder Plus Peter. Mittlerweile heißt sie aber charly.education. Was gestartet ist als Webseite, auf der man sich als arme*r Student*in monatlich ein Skript gratis drucken lassen konnte, ist jetzt eine Lernplattform geworden. Ihr könnt wie gewohnt gratis drucken, jetzt aber noch viel viel mehr! Ladet euer Skript hoch, markiert, kommentiert und unterstreicht was das Zeug hält. Erstellt euch Karteikarten, lernt online oder offline! Vielleicht wird die Lernphase dieses Semester ja so ein bisschen bunter…

Die Corona-Krise hat unseren Alltag komplett auf den Kopf gestellt. Kein Klopapier mehr in den Supermärkten, täglich 1435 Zoom-Vorlesungen und viel Zeit zum Langweilen. Aber eins fehlt auf keinen Fall: Memes und Tweets, die auf jeden Fall relatable sind in diesen Tagen!

In der Kategorie Netzfang präsentieren wir dir interessante Links aus unseren RSS-Feeds, Timelines und Chatverläufen. Übersichtlich aufbereitet und in Kürze angeteasert. Aber keine Sorge: Nur die relevantesten Artikel und spannende Geschichten bleiben in unserem Netz hängen. Du hast einen Link zu einem spannenden Thema und bist der Meinung, deine Kommilitonen können davon profitieren? Schreib uns per Mail oder direkt auf Facebook!

Text: Laura Ochsner. Bild: unsplash.com

Tags:

Schreibe einen Kommentar