TERMINE UND FRISTEN

WICHTIGE FRISTEN:

(Beispiel Zeiträume aus dem Jahr 2023)

SOMMERSEMESTER

Anmeldefrist für Erstis (nur zum WS möglich)

 Sommersemester: 01.Mai – 15. Juli

Rückmeldung zum nächsten Semester

 Sommersemester: 01. Juli – 17. Juli

Vorlesungszeit

 Sommersemester: 15. März – 07. Juli

Einsichtnahme von Prüfungen

 Sommersemester: 15. März – 21. April

Prüfungsanmeldung

 Sommersemester: 01. Mai – 15. Mai

Prüfungszeitraum

 Sommersemester: 08. Juli – 29. Juli

Vorlesungsfreie Zeit

Sommersemester: 07. Juli – 30. September

WINTERSEMESTER

Anmeldefrist für Erstis (nur zum WS möglich)

 Sommersemester: 01.Mai – 15. Juli

Rückmeldung zum nächsten Semester

 Wintersemester: 15. Januar – 31. Januar

Vorlesungszeit

 Wintersemester: 01. Oktober –  25. Januar

Einsichtnahme von Prüfungen

 Wintersemester: 02. Oktober – 20. Oktober

Prüfungsanmeldung

 Wintersemester: 06. November – 17. November

Prüfungszeitraum

 Wintersemester: 26. Januar – 16. Februar

Vorlesungsfreie Zeit

 Wintersemester:  25. Januar – 14. März

EVENTKALENDER

JANUAR

INTERNATIONALES FILMWOCHENENDE

Du bist Fan von allem, was mit Bewegtbild zu tun hat? Dann bist du bei dem internationalen Filmwochenende in Würzburg genau richtig. Die Veranstaltung findet auf dem Bügerbräu-Gelände in der Zellerau im Central Kino statt. Zusehen gibt es eine große Auswahl an Filmen, welche zum Großteil noch nicht in den deutschen Kinos gelaufen sind und vom internationalen Filmmarkt stammen.

FEBRUAR

BERGWERK (FAKULTÄT GESTALTUNG)

Der Berg ruft! Jedes Jahr Anfang Februar präsentiert die Fakultät Gestaltung der THWS die Ergebnisse ihrer künstlerischen Semesterarbeiten aus den Bereichen Illustration, Bewegtbild, Fotografie und zahlreichen weiteren Disziplinen. Für zwei Tage öffnen sich die Tore des Sanderheinrichleitenweg 20, der Eintritt ist frei. Lasst euch von den kreativen Arbeiten inspirieren und lernt die Künstler hinter den Werken kennen!

MÄRZ

FRÜHJAHRSVOLKSFEST

Immer am vierten Samstag vor Ostern startet das Würzburger Frühjahrsvolksfest. Offiziell eröffnet wird das Volksfest mit dem Bieranstich des Oberbürgermeisters. Für zwei Wochen verwandelt sich die Talavera dann in einen bunten Rummelplatz. Ob Geisterbahn, Riesenrad oder wilde Maus – dank der rund 50 Fahrgeschäfte kommt jeder auf seine Kosten. Alle Achterbahn-Muffel können sich einfach in das Festzelt setzen, in dem im Laufe des Abends die Stimmung heiterer und die Live-Musik lauter wird.

APRIL

WÜRZBURGER RESIDENZLAUF

Auf die Plätze- fertig – LOS! Ende April lädt der Würzburger Residenzlauf dazu ein, sich kräftig zu verausgaben. Die 2,5 km Runde führt die Teilnehmer durch den Ringpark und um die Residenz herum. Außerdem können die Sportler auch zwischen einer 5 km oder 10 km Strecke wählen. Ein besonderes Augenmerk wird bei der Sportveranstaltung auf die Familientauglichkeit gelegt. So gibt es auch kürzere Läufe für Kinder (bis neun Jahre) und Schüler (ab 15 Jahren). Auf dem Residenzplatz werden den Besuchern außerdem Live-Bands, eine Kinderbetreuung und Verpflegungsstände geboten. Also egal ob als Sportler, Zuschauer oder Anfeuerungskomitee: Allen Gästen wird hier ein sportlich fröhliches Programm geboten.

STADTSTRAND AM MAIN

(April bis September)

Was gibt es Schöneres, als mit euren Zehen durch den Sand zu fahren, die Sonne zu genießen und mit Freunden ein kühles Bierchen zu trinken? Würzburg hat seinen ganz eigenen Strand, der das alles möglich macht. Jedes Jahr Ende April öffnet der Stadtstrand am Mainufer im Stadtteil Sanderau seine Tore und lockt mit ca. 2.700 m² aufgeschüttetem Sand und vielen besonderen Events.

MAI

WEINDORF

Als Städtchen, welches mitten in den idyllischen Weinbergen gelegen ist, hat Würzburg natürlich eine Vorliebe für Wein. Dies spiegelt sich auch in den zahlreichen Weinfesten in Würzburg und Umgebung wieder. Start dieser Events ist das Weindorf auf dem Würzburger Marktplatz – so wird jedes Jahr die über 1200-jährige Weinbrautradition fortgesetzt. Über 100 ausgesuchte Weine aus Franken werden in kleinen Lauben ausgeschenkt. Zu dem Schoppen (0,25 l Wein im hübschen Glas) können außerdem fränkische Gerichte wie zum Beispiel „Schäufele“ genossen werden.

AFRICA FESTIVAL

Als größtes Festival für afrikanische Kultur und Musik lädt das Africa Festival Würzburg Ende Mai jeden Jahres zu einem kulturellen Austausch ein. Das Africa Festival auf den Mainwiesen ist zudem das älteste Event dieser Art in Europa; es besteht bereits seit 1989. Damals wurde es vom Würzburger Afro Projekt ins Leben gerufen, um die afrikanische Kultur in Deutschland zu fördern. Auch heute noch bietet es die Möglichkeit, afrikanische Musiker, traditionelle Speisen und die kulturelle Vielfalt Afrikas kennenzulernen.

JUNI

BÜRGERSPITAL HOFSCHOPPENFEST

Das Hofschoppenfest zählt zu den ganz besonderen Weinfesten in Würzburg. Anfang bis Mitte Juni können die Besucher die feinen Weine des Bürgerspitals testen und werden zudem mit leckerer fränkischer Küche verwöhnt. Die Einnahmen gehen an die Bürgerspital Stiftung. Der Innenhof bietet eine malerische Kulisse für ein geselliges Beieinander und am Abend kann bei der Afterhour Party in der Weinbar des Spitals weitergefeiert werden.

UMSONST & DRAUSSEN FESTIVAL

Umsonst und Draußen – besser kann man dieses Festival gar nicht zusammenfassen. Aber wer jetzt mit einem kleinen unscheinbaren Event fernab von anderen namhaften Festivals rechnet, hat sich tüchtig getäuscht. Das U&D lockt mit nationalen Bands jeden Genres, coolen Acts und leckeren Verpflegungsangeboten. Es besteht bereits seit 1987 und dient vor allem der Förderung von (lokalen) Nachwuchsbands. Von Donnerstag bis Sonntag werden im Rahmen des Events musikalische Talente, Poetry Slams, Tanzeinlagen und viele weitere spannende Programmpunkte für Groß und Klein angeboten. Vorbeikommen lohnt sich!

WEIN AM STEIN

Ende Juni bis Anfang Juli lädt das Weingut am Stein zu einem Weinfest der Extraklasse ein. Auf dem Weingut werden die Gäste mit erlesenen Weinen des Weinguts, Live-Musik und kulinarischen Köstlichkeiten empfangen. Namenhafte Musiker spielen die unterschiedlichsten Musikrichtungen: Indie, Folk und Reggae bieten eine abwechslungsreiche musikalische Atmosphäre für Jung und Alt.

FESTUNGSFLIMMERN

Großes Kino in einer malerischen Kulisse: Das alljährliche Festungsflimmern auf der Neutorwiese unterhalb der Festung lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Innerhalb von 16 Tagen werden spannende Filme aus unterschiedlichen Genres gezeigt. Die Wiese fasst maximal 1.500 Besucher pro Tag, alternativ gibt es den bestuhlten „Saal 2“ im Neutorgraben. Vor Ort werden die Besucher des Freilichtkinos mit Wein, Bier und Flammkuchen und kleinen Snacks versorgt. Der Eintritt des Events beläuft sich auf rund 10 € und eigene Speisen dürfen auch mitgenommen werden.

 

JULI

KILIANI VOLKSFEST

Das Kiliani Volksfest wird anlässlich des Namenstags des fränkischen Schutzpatrons „Heiliger Kilian“ gefeiert. Traditionell beginnt das Kiliani Volkfest am 8. Juli mit einem kilometerlangen Trachtenfestzug, der in der Innenstadt beginnt und am Festplatz Talavera am Main endet. Ab Anfang Juli könnt ihr dann bei Steckerlfisch, Festbier und Zuckerwatte die verschiedenen Fahrgeschäfte nutzen oder auch im großen Bierzelt ein oder zwei Maß Bier trinken. Wie jedes Jahr beginnt auch die Kiliani Verkaufsmesse in der Würzburger Innenstadt mit dem ersten Tag des Kiliani Volksfestes. Auf dem Marktplatz bieten Kaufleute Waren des täglichen Bedarfs wie Haushaltswaren, Kräuter und Bekleidung an.

HOFGARTEN WEINFEST

Das wohl romantischste in der Region ist das Weinfest im barocken Hofgarten der Würzburger Residenz. Ausgeschenkt werden Weine und Sekte ausschließlich aus dem Weinkeller des Staatlichen Hofkeller. Gemütlich und einzigartig könnt ihr unter einer Baumallee oder auch in einem Teil des historischen Gartens der Würzburger Residenz diese ganz besondere Atmosphäre auf euch wirken lassen. Fränkische Leckereien, wie zum Beispiel „der Gerupfte“, passen perfekt zum Schoppen, und werden von der Residenzgaststätte persönlich angeboten.

AUGUST

RINGPARKFEST

Auf geht’s nach Klein Nizza! In Würzburgs grüner Lunge (Ringpark) findet Anfang Juli das berühmte Ringparkfest statt. Hier könnt ihr bei Livemusik von Folk über Rock und Country bis hin zu World Music und Chanson gemütliche drei Tage verbringen. Alternativ gibt es Baumführungen und Führungen zu den Bauten und Denkmälern in und um den Ringpark. Auch für Kinder ist gesorgt – es gibt eine Hüpfburg, Kletterwand und viele Spielgeräte.

 

SEPTEMBER

STRAMU FESTIVAL

Europas größtes bühnenfreies Straßenkunstfestival findet in der Würzburger Innenstadt Anfang September statt. Überall in der Würzburger Fußgängerzone präsentieren sich an 24 Plätzen mehr als 300 Künstler/innen aus aller Welt. Musikdarbietungen, Zauberei, Tanz und Straßentheater verzaubern die Gassen der Stadt in kleine Bühnen. Zudem können leckere Snacks und Getränke an den kleinen Ständen in der ganzen Stadt gekauft werden.

STADTFEST

Endlich ist es wieder soweit – das Stadtfest findet statt. Dafür verwandelt sich die Innenstadt für ein Wochenende in ein großes Fest. Für Mitte September haben über 500 Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister verschiedene Aktionen, Angebote und Überraschungen für euch vorbereitet. Neben diesen Punkten ist natürlich auch für Musik und tollen Aktionen gesorgt. Auf mehreren Livebühnen in der Altstadt sind mehr als 200 Stunden Live-Musik und Showprogramme für jedermann zu sehen und zu bestaunen.

UNTERFRANKENSCHAU

Die Mainfranken-Messe gibt es schon seit über 65 Jahren – sie ist das Wirtschaftsschaufenster der Region mit über 650 Ausstellern, Sonderschauen und verschiedenen Events. Auch die Hochschule ist mit einer Medienbühne vertreten. (Für MM-Studenten ein tolles Projekt, um ein paar ECTS fürs FWPF zu sammeln). Jedes Jahr findet die Mainfrankenschau von Ende September bis Anfang Oktober statt. Sie wechselt sich jährlich mit der Unterfrankenschau ab. Für Studierende gibt es auch beim Eintritt einen Preisnachlass.

 

OKTOBER

WÜRZBURGER SHUTTLENACHT

Mitte Oktober ist es soweit, die legendäre Würzburger Shuttlenacht ist wieder am Start. Das heißt, an diesem Abend braucht ihr nicht von Kneipe zu Kneipe laufen, sondern könnt bequem mit dem Shuttlebus fahren. Die ganze Nacht werden verschiedene Würzburger Locations mit dem Busshuttle rotierend erreichbar sein. Eintritt zahlt ihr einmalig in der ersten Lokalität, meist mit Begrüßungsgetränk und könnt mit diesem Bändchen überall ohne Eintritt weiterfeiern. Karten gibt’s auch im Vorverkauf.

NOVEMBER

JOBMESSE STUDY AND STAY

Ihr habt euer Studium fast abgeschlossen oder seid auf der Suche nach einem Praktikum? Dann ist die study & stay Jobmesse genau das Richtige für euch. Mitte November sind über 50 regionale Unternehmen aus den Bereichen Natur-, Geistes-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften auf dem Campus Hubland Süd Universität Würzburg. Die Unternehmen präsentieren sich, ihre Jobangebote und Praktikumsmöglichkeiten – und ganz nebenbei könnt ihr eure Bewerbungsmappen und -outfits checken lassen. Als weiteres Highlight werden auch ein kostenloses Bewerbungsfoto-Shooting sowie Beratungen, Seminare und Vorträge angeboten.

DEZEMBER

WEIHNACHTSMARKT

Alle Jahre wieder – eröffnet das Würzburger Christkindl den Weihnachtsmarkt! Der Duft von weißem oder traditionellem Glühwein, Zimt und Lebkuchen liegt in der Luft! Wunderschöne Stände und weihnachtliche Atmosphäre laden ab Ende November/Anfang Dezember bis kurz vor Weihnachten auf dem Oberen und Unteren Marktplatz sowie in der Fußgängerzone der Eichhornstraße an den Ständen zum Schlendern ein. An den Adventswochenenden stellen außerdem über 30 Künstler aus den Bereichen Malerei, Porzellan oder Schmiedekunst ihre Arbeiten im Rathausinnenhof aus.